Das Institut

Das Institut ist das Kompetenzzentrum der Hochschule Hof für die Anwendung und Entwicklung von Informationssystemen, kurz „iisys“ genannt.

Wir bilden die Brücke zwischen der internationalen Forschung und Entwicklung und der Nutzung in Organisationen und Unternehmen. Über unser starkes Netzwerk erreichen wir die Unternehmen (über-)regional und begeistern sie als Partner für Drittmittelprojekte. So gewährleisten wir den notwendigen Forschungstransfer. Unsere Forschungs-tätigkeiten finanzieren wir erfolgreich selbständig durch das Einwerben von Drittmittelprojekten. Wir sind gleichermaßen ein starker regionaler und auch bundesweiter Partner und machen IT-getriebene Innovationen für unsere Projektpartner, die i.d.R.  Firmen sind, nutzbar.

Wir bevorzugen interdisziplinäre Projekte ,um integrierte, ganzheitliche Lösungen zu erzeugen, die auch über das Projektende hinaus Nutzen stiften und von IT-Partnern unseres Netzwerks weitergeführt werden können. Die Software- und Systemhäuser agieren dabei als Multiplikatoren, so dass die Weiterentwicklung bzw. der Service über den kompletten Produktlebenszyklus sichergestellt ist.

Über die technischen Fragen hinaus berücksichtigen wir auch gesellschaftliche Auswirkungen, ethische und rechtliche Fragestellungen sowie eine nachhaltige Ausrichtung.

Mit seinen sechs Forschungsgruppen ist das Institut für Informationssysteme der Hochschule Hof in der Lage, alle relevanten Kompetenzen für das Projekt DAMMIT komplett im eigenen Haus abzudecken. So lässt sich für die geplanten Aktivitäten die notwendige Kompetenz in kompakter Form bereitstellen, ohne weitere Partner einbinden zu müssen.

Weitere Informationen zum iisys finden Sie hier.